Benefizkonzert von Femtastix am 13.1.2018

Benefizkonzert von Femtastix am 13.1.2018

Der Verein Trauernde Eltern & Kinder Rhein Main schließt seine Feierlichkeiten zum 20-jährigen Bestehen mit einem Benefizkonzert des Frauenchores Femtastix am Samstag, 13.1.2018 um 19:30 Uhr in der Kirche St. Bonifaz, Mainz ab.

Nachdem schon lange der Gedanke zur Gründung eines Frauenchors mit einem etwas anderen Konzept die beiden Musik-Profis Monika Merz und Silja Rothe (wohnhaft in Zornheim) begleitete, haben die beiden im März 2014 die Ausschreibung des BASF-Wettbewerbs zum Anlass genommen die gemeinsame Idee konkret werden zu lassen. 18 Frauen haben sich schließlich zusammengefunden und nach nur fünf gemeinsamen Tagesproben am 7. September 2014 den 2. Platz beim BASF-Wettbewerb in Ludwigshafen erreicht und im selben Jahr beim Leistungssingen Let’s sing eine Goldmedaille errungen. Mittlerweile singen 20 wunderbare Frauen bei den Femtastix, sie kommen aus einem Einzugsgebiet von 80 Kilometer rund um Mainz.

Nachdem die beiden Chorleiterinnen in der Vergangenheit wiederholt den Verein Trauernde Eltern & Kinder Rhein Main unterstützt haben, ist am 13.01.2018 um 19:30 Uhr in der Kirche St. Bonifaz, die für ihre außergewöhnlich gute Akustik bekannt ist, ein teils weihnachtliches, teils besinnliches Programm „Süßer die Stimmen nie klingen“ als Benefizkonzert geplant.

Die „Femtastix“ sind ein Ensemble singbegeisterter Frauen, die sich nur einige Male im Jahr treffen, um die zuvor eigenständig erarbeiteten Stücke unter der Leitung von Monika Merz und Silja Rothe zur Perfektion zu bringen. Dann geht es auf die Bühnen der Chorfestivals und Konzertsäle und mit wunderbarem Gesang und außergewöhnlichem Liedgut direkt in die Herzen der Zuhörerschaft. Die „Femtastix“ singen mit größter Präzision und Klarheit A-Capella.

Freuen Sie sich auf ein besonderes Konzert (mit eigenen Arrangements) – festlich und besinnlich, heiter und schlicht.

Karten erhalten Sie zum Preis von 15 Euro (Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre sind frei) beim Chor: femtastix@vocal-design.de, beim Verein Trauernde Eltern & Kinder Rhein Main kontakt@eltern-kinder-trauer.de oder telefonisch (06131/6172658), im Kundencenter der Allgemeinen Zeitung Mainz und in der Buchhandlung Ruthmann in Mainz-Hechtsheim.

Text: Gisbert Heppel