Was mir half, in die Gruppe zu kommen

Stimmen zur Frage „Was half, in die Gruppe zu kommen?“ : „4-5 Monate nach dem Tod meines Sohnes merkte ich, dass ich mich gerne mit anderen Betroffenen austauschen würde.“ „Professioneller Auftritt des Vereins im...

weiter lesen

Was für uns besonders hilfreich in der Gruppe ist

„Ich bin jetzt nicht mehr aufgeregt. Ich komme schon seit Jahren hierher, schätze das einzigartige Angebot sehr und fühle mich gut begleitet, denn hier kann ich meine Trauer äußern und erhalte keine hilflose Reaktion, wie sonst oft von...

weiter lesen